Goddess Codes

Tantra Yoga und Ritual für Frauen

Weisst du, dass du eine Göttin bist?

Ich meine nicht so eine abstrakte, esoterische, abgehobene Figur mit einem schönen Kleid und funkelnden Juwelen, die es nur in Geschichten und Märchen gibt, an die keiner mehr so richtig glaubt. Ich meine eine richtige Göttin - eine die sich selbst erkannt hat. Eine, die sich kennt - an den guten und nicht so guten Tagen. Eine, die weiß, dass sie die Kraft hat, alles in ihr Leben zu holen, von dem sie träumt. Eine, die gebiert und zerstört. Eine, die sich selbst gelernt hat zu lieben - im Dunklen und im Hellen. Eine Göttin ist eine Frau, die weiß, dass ihr Körper ein Tempel ist. Sie weiß, dass ihre Gedanken, die Kraft haben, Welten zu bewegen. Ihre Gefühle die Tiefe haben, alles in Liebe zu verwandeln. Eine Göttin, weiß, was sie braucht, um in Gleichgewicht zu gehen. Und sie ist und bleibt nur sich selbst treu. Auch, wenn das Leben manchmal nicht so göttlich schön ist. Eine Göttin ist eine Frau, die sich sinnlich lustvoll erlebt - und die gleichzeitig die Fähigkeit besitzt, in stiller Meditation an ferne Ziele in ihrer Innenwelt zu reisen. Eine Göttin hat sich selbst transformiert - um sie selbst zu sein. In ihrem vollen Glanz und in ihrer individuellen Schönheit. Sie ist wild, frei, in das Leben verliebt. Sie weiß, wann sie geben kann und wann sie Grenzen ziehen muss. Sie gehört niemandem - denn sie schöpft alles, was sie zum Leben braucht aus sich selbst. Sie weiß, dass sie das Leben selbst ist.

Bist du bereit zurück zu deiner göttlichen Kraft zu reisen? Mit Yoga, Tantra und Mondmagie? Mit alten Weisheiten und noch älteren Ritualen? Mit Frauenwissen aus den Tempeln der alten Göttinnen? Mit Feuerritualen und Wassersegnungen? 

 

Vier MODULE - EIN YOGAZYKLUS ZURÜCK ZU DIR

Goddess Codes begleitet dich durch die tantrischen Tore von Sonne, Mond und Feuer. Jedes Modul ist einem dieser tantrischen Prinzipien gewidmet und wird in seiner Tiefe erforscht. Du erforscht mit uns deine solare, männliche Sonnenkraft. Lernst die Lebenskraft Prana durch deinen Körper zu leiten, um damit Vitalität, das subtile Bewusstsein, das Feuer und die Kraft deines Lebens zu schüren. Solare Energie fliesst durch deinen Körper und schenkt dir inneren und äußeren Glanz. Ergänzt wird die Sonne durch den Mond, das lunare, subtile, ruhige, reflektierende in dir. Die Aktivierung der Mondkraft schafft Heilung, Frieden und Weisheit. Sie stimuliert eine zutiefst nährende Energie in dir und führt dich zur Erweckung deiner Intuition und der subtileren Kräfte in dir. Die letzte Stufe des tantrischen Yogapfades ist die Verbindung von Sonne und Mond im Feuer - du lernst, dein Feuer zu entzünden, deine Lebenskraft in deinem Becken zu hüten und durch deinen Willen in jene Bereiche des Lebens zu leiten, die nach Erfüllung rufen.

Schließlich erwachst du im Herzlotus.
Begegnest dir selbst als erwachte Frau, die weiß, wie sie sich selbst ausbalancieren kann.
Eine, die erkannt hat, dass der Schlüssel zum Leben in ihr liegt.
Denn sie hat sich als Schöpferin des Lebens erkannt.
In allem, was sie denkt, fühlt und ist.

Die Frau ist der Tempel.
Dein Körper der Altar deiner Seele.

Mytstic Moon klein_3.png

Der Kurs wird von Danja und Nives gemeinsam geleitet

 
Danja und Nives.jpg


Danja Lutz arbeitet als Ayurveda-Praktikerin und unterrichtet seit über zehn Jahren tantrisches Hatha-Yoga, ein Yoga des Energie-Managements und der Verbindung nach Innen. Nach der Gründung von "Soul Shakti“ eröffnete sie 2013 ihr Studio in Hall in Tirol. Hier bietet sie Ausbildungen, Coachings und Immersions im Kontext von Yoga, Ayurveda und Tantra an.Neben zahlreichen anderen LehrerInnen fand sie ihren wichtigsten Mentor in Rod Stryker, bei dem sie seit 2016 das Master-Training absolviert. Danjas Arbeit ist gekennzeichnet durch ihr Faible für Atem-, Energie- und Chakrenarbeit. Außerdem liebt sie es, Herzensfeuer zu entzünden. Ihre Mission ist es, Menschen auf ihrem Weg zu sich selbst und in ein selbstbestimmtes Leben zu begleiten. Danja steht für Echtheit, mutiges Erforschen und Tiefgehen, und gelebte Herzenskraft, die sich nicht davor fürchtet, unter die lichtvolle Oberfläche zu tauchen. Auf ihrem Blog erzählt Danja inspirierende Geschichten von Wandel, Wachstum und den zu überwindenden Hindernissen, denen wir auf diesem Weg begegnen.

Nives Gobo ist Ayurveda Praktikerin, diplomierte Yogalehrerin und Autorin des Buches Mondschön. Ein Kurs in Weiblichkeit, das 2018 beim Kösel Verlag erschienen ist. Sie arbeitet seit über acht Jahren mit Frauen und unterstützt sie dabei in ihre weibliche Urkraft zu kommen. Für Nives ist Yoga ein Ritual - eine Zeit und ein Ort, wo du dich mit dir selbst verabredest, um dir selbst und deiner Seele in der Tiefe deines Seins zu begegnen. Nives entführt Frauen in die Welt der Sinnlichkeit, Schönheit, Mystik. Ihr umfassendes Wissen wird durch die kostbaren Perlen des Ayurveda, altägyptischem Tempelritualen und keltischem Wissen zum Leben im Rhythmus mit der Erde bereichert. Ihre Mission ist es, Frauen daran zu erinnern, welche Kraft in ihnen wohnt und sie in einen authentischen, wahren, bewussten und sinnlichen Selbstausdruck zurückzuführen. Denn die Erde ruft nach erwachten Frauen, die mit ihrer Kreativität neue Impulse und neue Formen des weiblichen Seins in die Gesellschaft bringen. Nives erinnert uns daran, was es bedeutet Göttin zu sein - in all ihren Aspekten.

790€ inkl. Mwst.

Der Preis beinhaltet alle vier Module sowie Skripten.
Der Kurs kann nur im Ganzen gebucht werden. Teilzahlungen sind auf Anfrage möglich.

Der Workshopzyklus findet dieses Jahr nur in Wien statt.
Du kannst diesen Workshop Zyklus auch als Weiterbildung für deine 200h Yogalehrerausbildung sehen und sehr vieles daraus für deine Unterreichtspraxis lernen, mitnehmen und vertiefen.
 


Kursdaten

18. Jänner 2020
4. April 2020
23. Mai 2020
13. Juni 2020

jeweils von 08:00 bis 19:00 Uhr im
Alkemy (Citystille)
Hollandstrasse 20 / 1020 Wien

Es sind 12 Plätze für diesen Kurs verfügbar.

Anmeldung direkt bei mir unter nives@moonbeautyrituals.com