Goddess Codes
Tantra Yoga und Mondmagie für Frauen

November 2018 - Mai 2019

Goddess+Codes.jpg

ERWECKE DEINE WEIBLICHE URKRAFT MIT TANTRISCHEN YOGARITUALEN. ERWACHE IN DEINER MAGIE ALS FRAU MIT YOGISCHEN MONDRITUALEN. KOMME AN. IN DEINER GÖTTINNENKRAFT. 

 

Weisst du, dass du eine Göttin bist?

Ich meine nicht so eine abstrakte, esoterische, abgehobene Figur mit einem schönen Kleid und funkelnden Juwelen, die es nur in Geschichten und Märchen gibt, an die keiner mehr so richtig glaubt.

Ich meine eine richtige Göttin - eine die sich selbst erkannt hat. Eine, die sich kennt - an den guten und nicht so guten Tagen. Eine, die weiß, dass sie die Kraft hat, alles in ihr Leben zu holen, von dem sie träumt. Eine, die gebiert und zerstört. Eine, die sich selbst gelernt hat zu lieben - im Dunklen und im Hellen. Eine Göttin ist eine Frau, die weiß, dass ihr Körper ein Tempel ist. Sie weiß, dass ihre Gedanken, die Kraft haben, Welten zu bewegen. Ihre Gefühle die Tiefe haben, alles in Liebe zu verwandeln. Eine Göttin, weiß, was sie braucht, um in Gleichgewicht zu gehen. Und sie ist und bleibt nur sich selbst treu. Auch, wenn das Leben manchmal nicht so göttlich schön ist. Eine Göttin ist eine Frau, die sich sinnlich lustvoll erlebt - und die gleichzeitig die Fähigkeit besitzt, in stiller Meditation an ferne Ziele in ihrer Innenwelt zu reisen. Eine Göttin hat sich selbst transformiert - um sie selbst zu sein. In ihrem vollen Glanz und in ihrer individuellen Schönheit. Sie ist wild, frei, in das Leben verliebt. Sie weiß, wann sie geben kann und wann sie Grenzen ziehen muss. Sie gehört niemandem - denn sie schöpft alles, was sie zum Leben braucht aus sich selbst. Sie weiß, dass sie das Leben selbst ist.

 

Bist du bereit zurück zu deiner göttlichen Kraft zu reisen? Mit Yoga, Tantra und Mondmagie? Mit alten Weisheiten und noch älteren Ritualen? Mit Frauenwissen aus den Tempeln der alten Göttinnen? Mit Feuerritualen und Wassersegnungen?

WIR LADEN DICH EIN, DEINE GODDESS CODES ZU AKTIVIEREN. DAS FEUER DEINER SEELE ZU ENTZÜNDEN UND IN DIE TIEFE DEINES WASSERS ABZUTAUCHEN. DENN NUR DANN, WENN DU ERKENNST, DASS DU DIE GÖTTIN DEINES LEBENS BIST - WIRD DEIN LEBEN ZU EINEM SPIEGEL DEINER SEELE UND DU WIRST ZU EINER KRAFT, DAS DAS MYSTERIUM DES EWIG WEIBLICHEN LEBT - UND DAMIT DIE HERZEN DIESER WELT BEWEGT.  

 

 

SIEBEN MODULE - EIN YOGAZYKLUS ZURÜCK ZU DIR

Modul 1. CELEBRATING THE WOMB - Es ist unsere Unfähigkeit, die Dunkelheit zu verstehen und ihr den gebührenden Platz in unserem Leben zu schenken, die dazu geführt hat, dass wir unsere Göttinnen-Kraft verneinen. Denn im Dunklen liegt das Geschenk für unsere Entwicklung. In der Wunde finden wir auch gleichzeitig die so dringend benötigte Medizin. Jenseits von Konzepten und Dogma, jenseits von schön und hässlich, jenseits eines idealisierten Wesens begeben wir uns mitten hinein die Dunkelheit, in den Aufruhr. Hier begegnen wir den Ängsten, die dich wegziehen von der Erde und aus deinem Körper heraus. Was ist deine größte Angst und wo bestimmt sie dein Leben? Wo missinterpretierst du diese Angst als Bauchgefühl und lässt sie deine Entscheidungen bestimmen? Dein Körper als dein Altar. Der sicherste Platz, um zu sein. Wir generieren Kraft aus unseren Wurzeln, Kraft aus der Verbindung zur Erde in uns. Durch das Ja zu allen Aspekten unseres Frauseins.

Modul 2. MOONWATER - Dein schönstes Accessoires ist deine Intuition - Frau. Du wurdest damit geboren - es ist die leise Stimme in dir, die dir den Weg weist. Durchs Leben und durch all seine Höhen und Tiefen. Um ganz du zu sein und deine Kraft in deinem Leben wirken zu lassen, darfst du lernen, dein Leben wieder mehr zu fühlen statt es zu denken. Hinzuhören auf das, was deine Seele dir flüstert. Einzutauchen in ein tiefes Vertrauen darauf, dass nur du die Antworten auf all deine wichtigsten Lebensfragen kennst. Wenn du lernst dein Leben auf deine Intuition auszurichten - dort zu verweilen - und dich von ihr führen zu lassen, wirst du immer, immer, immer genau dort sein, wo du hingehörst. Und am Ende deines Lebens sagen können: Ja, ich habe mich gelebt. Nicht die Träume und Wünsche von anderen. Mich. Und meine unglaublich umwerfende Göttinnenkraft. 

Modul 3. WOMAN ON A MISSIONHier wirst du zu Kali, der Göttin der Veränderung, der Zauberin von Raum und Zeit. Jenseits der Limitationen von dem, was du denkst, das du sein solltest, verbindest du dich mit deinem Potential: Dem, was du wirklich bist. Du akzeptierst Veränderung, denn intuitiv begreifst du, dass du loslassen musst, um zu wachsen. Du lässt Rollen und Identifikationen gehen und findest dich wieder im Niemandsland, in dem alles möglich ist. Anstatt in ausgelatschten Meinungen und Perspektiven zu verweilen, schenkt dir die Intimität mit deiner Energie eine klare Vision und Aha-Erlebnisse. Deine innere Weisheit erwacht. Du siehst in dir, wer du wirklich bist. Wenn du Geborgenheit in dir spürst und mit deinem höchsten Potential in Verbindung stehst, dann bist du bereit, dich zu öffnen für die größere Vision. Dein Leben in Ausrichtung auf das große Ganze. Jede deiner Handlungen im Einklang mit der Schwingung des Kosmos. Welch Geschenk, für deine Vision zu leben.

Modul 4. BLOODMOON - Du musst deinen Zyklus kennen, um ganz zu sein. Dich ganz bei dir zu fühlen. Dein Blut fühlen, wenn es kommt und geht und wieder kommt. Mit dir verbunden zu sein, bedeutet dich selbst in allen Phasen deines monatlichen Fliessens zu verstehen, anzunehmen und daraus die Kraft für dein Leben zu schöpfen. Dein Blut zu kennen, bedeutet in deine Magie als Frau zu gehen. Die Verantwortung für deine Schöpferinnenkraft in die Hand zu nehmen - ja zu sagen zur wilden, blutenden, ungezähmten Drachin in dir. Dein Blut bewusst wahrzunehmen, anzunehmen und dein Leben nach seinem Fluss auszurichten ist deine Magie. Der Weg zurück in deine Sexualität, Sinnlichkeit und Manifestationskraft. Frau zu sein, bedeutet in eine tiefe Verbindung zu deinem Blut zu gehen und seine kostbare Kraft in die Fülle und Schönheit in deinem Leben zu verwandeln.

Modul 5. SACRIFICING YOUR FIRE TO THE WATER - Manchmal da ist es unser tiefstes Bedürfnis, wild zu tanzen, bis der Körper zittert. Und ein anderes Mal wiederum wollen wir still sitzen, wie ein Berg. Meditierend wie Shivas beste Schülerin. Feuer und Wasser. Sonne und Mond. Wachstum und Zufriedenheit. Die Balance zwischen den Polen. Die Kraft von beiden lebend. Denn nach einem Brand braucht die mit fruchtbarer Asche bedeckte Erde nichts mehr, als den Regen. Ein weiches Bewegen hinein ins Neue, ein lieblich-süßes Fließen, dem Leben ergeben, in dem Wissen, dass es unseren Weg perfekt orchestriert, wenn wir aufhören irgendetwas auf Biegen und Brechen haben zu wollen. Der Symphonie des Lebens folgend, finden wir das, wonach wir uns sehnen: Die Liebe. Durch wahre Intimität mit der Energie deines Herzens, erlebst du Liebe jenseits von Emotionalität, sondern als Urzustand des Menschen. Denn es geht nicht darum voll oder leer zu sein, es geht darum, Kanal zu sein.

Modul 6. MOONCENTERS - Die Frau hat elf Kraftzentren, durch die sie das Leben spürt, wahrnimmt, fühlt und denkt. Sie laufen entlang des Körpers und sie verbinden dein Innen mit dem Außen. Sie zu kennen, zu spüren, wann sie aktiv sind und was sie benötigen, um in Gleichgewicht zu sein, ist eine Kunst der weiblichen Kraft. Denn du bist nicht eine. Du bist viele. Viele Facetten im Laufe eines Monats, die sich erleben, ausdrücken, erheben und bewegen möchten. Manchmal brauchst du Zeit für dich - um nach Innen zu gehen. Manchmal brauchst du Momente, um dich zu zeigen und zu strahlen. Du nimmst das Leben durch deine Mondzentren wahr und durch sie drückst du deine Gefühle, Gedanken und dein Handeln im Leben aus. Wenn du lernst, deine Mondzentren wieder bewusst wahrzunehmen, wirst du dich als göttliche Schöpferin deines Lebens wahrnehmen und dir selbst immer all jenes geben, was du brauchst um zu wachsen. Denn du bist die Göttin deines Lebens - Frau.  

Modul 7. GODDESS ACTIVATION Wir schließen den siebenteiligen Workshop mit einer Mondzeremonie und einem ayurvedischen Feuerritual ab. Wir feiern, tanzen, singen. Genießen ein ayurvedisches Zauberbuffet. Wir tauchen in Geschichten über Göttinnen ein und schenken dir eine Segnung - damit du in deiner weiblichen Göttinnenkraft durchs Leben wandern kannst. 

SWIEJKO_triangles_1_14.png

Feuer und Wasser. Erde und Luft.
Alle Elemente in dir vereint.
Dein Körper ein Tempel.
Deine Seele heilig.
Du. Liebe. 


29258516_1937897216283276_436109882737897278_n.jpg

Danja Lutz arbeitet als Ayurveda-Praktikerin und unterrichtet seit über zehn Jahren tantrisches Hatha-Yoga, ein Yoga des Energie-Managements und der Verbindung nach Innen. Nach der Gründung von "Soul Shakti“ eröffnete sie 2013 ihr Studio in Hall in Tirol. Hier bietet sie Ausbildungen, Coachings und Immersions im Kontext von Yoga, Ayurveda und Tantra an.Neben zahlreichen anderen LehrerInnen fand sie ihren wichtigsten Mentor in Rod Stryker, bei dem sie seit 2016 das Master-Training absolviert. Danjas Arbeit ist gekennzeichnet durch ihr Faible für Atem-, Energie- und Chakrenarbeit. Außerdem liebt sie es, Herzensfeuer zu entzünden. Ihre Mission ist es, Menschen auf ihrem Weg zu sich selbst und in ein selbstbestimmtes Leben zu begleiten. Danja steht für Echtheit, mutiges Erforschen und Tiefgehen, und gelebte Herzenskraft, die sich nicht davor fürchtet, unter die lichtvolle Oberfläche zu tauchen. Auf ihrem Blog erzählt Danja inspirierende Geschichten von Wandel, Wachstum und den zu überwindenden Hindernissen, denen wir auf diesem Weg begegnen.

Nives Gobo ist Ayurveda Praktikerin, diplomierte Yogalehrerin und Autorin des Buches Mondschön. Ein Kurs in Weiblichkeit, das 2018 beim Kösel Verlag erscheint. Sie arbeitet seit über acht Jahren mit Frauen und unterstützt sie dabei in ihre weibliche Urkraft zu kommen. Für Nives ist Yoga ein Ritual - eine Zeit und ein Ort, wo du dich mit dir selbst verabredest, um dir selbst und deiner Seele in der Tiefe deines Seins zu begegnen. Nives entführt Frauen in die Welt der Sinnlichkeit, Schönheit, Mystik. Ihr umfassendes Wissen wird durch die kostbaren Perlen des Ayurveda, altägyptischem Tempelritualen und keltischem Wissen zum Leben im Rhythmus mit der Erde bereichert. Ihre Mission ist es, Frauen daran zu erinnern, welche Kraft in ihnen wohnt und sie in einen authentischen, wahren, bewussten und sinnlichen Selbstausdruck zurückzuführen. Denn die Erde ruft nach erwachten Frauen, die mit ihrer Kreativität neue Impulse und neue Formen des weiblichen Seins in die Gesellschaft bringen. Nives erinnert uns daran, was es bedeutet Göttin zu sein - in all ihren Aspekten.

 

EARLY BIRD bis 30. Juni 2018 790€
Danach 840€

Der Preis beinhaltet alle sieben Module sowie Skripten.
Der Kurs kann nur im Ganzen gebucht werden. Teilzahlungen sind auf Anfrage möglich.

Der Workshopzyklus findet gleichzeitig in Mödling und in Hall in Tirol statt.
Du kannst bei dem einen oder dem anderen dabei sein.
Hier findest du die Daten für beide Orte sowie die Möglichkeit dich anzumelden. 

 

Kursdaten Hall

Soul Shakti Studio
Schumacherweg 2a
6060 Hall in Tirol

JEWEILS SAMSTAGS VON 09:00 – 18:00

3. November CELEBRATING THE WOMB mit Danja
1. Dezember MOONWATER mit Nives
12. Jänner WOMAN ON A MISSION mit Danja
9. Februar BLOODMOON mit Nives
9. März SACRIFICING YOUR FIRE mit Danja
27. April MOONCENTERS mit Nives
11. Mai ABSCHLUSSRITUALE mit Nives und Danja

Kursdaten Wien

Yogazentrum Mödling
Grenzgasse 40
2340 Mödling

JEWEILS SAMSTAGS VON 09:00 – 18:00

27. Oktober CELEBRATING THE WOMB mit Danja
3. November MOONWATER mit Nives
26. Jänner WOMAN ON A MISSION mit Danja
16. Februar BLOODMOON mit Nives
2. März SACRIFICING YOUR FIRE mit Danja
13. April MOONCENTERS mit Nives
18. Mai ABSCHLUSSRITUALE mit Nives und Danja

 

Trete ein in deinen Tempel.
Er ist dein zu Hause.
Der Ort, wo du dir selbst begegnen wirst. Göttin.