Posts in Seelenworte
2019 - Das Jahr des Merkur. Bewegt, Schnell und Elektrisierend

Und so dreht sich das Leben. In Kreisen und Zyklen. Trägt uns mal auf, mal ab und wieder zurück. Immer zum Anfang des Jahres - immer an denselben Punkt und doch stehen wir heute am zarten Beginn von 2019 woanders als wir vor einem Jahr noch waren. Als Menschen. Als Wesen mit all unseren Erfahrungen, Erlebnissen und Erkenntnissen, die aus jedem von uns etwas Einzigartiges machen. Jeder mit seiner Geschichte. Und seinem ganz eigenen Tanz durch das Leben.

Read More
Yulefeuer und der Beginn des Winters - wie du deinen neuen Lebenszyklus mit der Kraft der Sonne begehst

Es ist vollbracht. Wir sind in der dunkelsten und längsten Nacht des Jahres angekommen. Wintersonnenwende. Nullpunkt. Der Moment, in dem die Sonne still steht, bevor sie sich wieder auf den Weg zurück in den Norden macht. Seit einem halben Jahr schon wird es täglich dünkler. Bis heute. Heute zur Wintersonnenwende ist die dunkelste Nacht des Jahres. Die Längste. So lang, dass sogar der heutige Tag als Nacht bezeichnet wird. 

Read More
:: MoonNotes :: ☽ Neumond im Krebs ☽ Remember. You are a queen.

Seitdem ich mein Leben den Zyklen des Mondes, der Erde und der Sterne hingebe, wird es immer mehr zu dem, was ich mir immer gewünscht habe. Es ist als würde ich mein Leben in Gleichklang mit Seele bringen. Oder Seelenplan auf die Erde holen. Meine liebste Sternenflüsterin Ellen nennt es 'living your soul identity' und ich weiß nun nach einem intensiven Sommeranfang, meinem Booklaunch und tiefen Einblicken in meine Seelenchronik, das nur eines wirklich zählt: Deine Seelenessenz zu verkörpern. Dein Dharma zu leben und ganz und gar im Menschsein anzukommen. Mit alles, was da ist. Für mich war die Reise hin zu meiner sinnlich gelebten Weiblichkeit kein leichter. Viele Jahrzehnte lang war ich nicht verbunden mit meiner Kraft als Frau, die nur aus dem Innen kommen kann. 

Read More
Sommersonnenwende - Einatmen und die Fülle des Lebens genießen

Wir nähern uns mit sommerlich leichten Schritten der exakten Mitte des Jahres. Hier an diesem Punkt zwischen den Augenblicken, wenn die Sonne ihren höchsten Stand erreicht hat und sich langsam darauf vorbereitet eine lange Ausatmung bis hinein in den Winter zu machen, begegnet uns Litha. Das Fest der Sommersonnenwende, das schon seit vielen Jahrtausenden ein wichtiges Ritual des Übergangs ist. Wir stehen im kosmischen Netz des Lebensrades am längsten und hellsten Tag des Jahres genau gegenüber von Yule - der dunkelsten Nacht am 21.12.

Read More
Von schönen Bildern und Schönheitsbildern

Der Wonnemonat Mai ist jedes Jahr aufs Neue ein Monat, in dem ich mich bewusst meiner Schönheit widme. Ich frage mich, welche Frauenkräuter würden mir gut tun? Wie kann ich meiner Seele in meinem Körper einen Tempel bereiten, in dem sie sich wohlfühlt. Ankommen mag. Leben erleben mag. 

Seit der Geburt meines Sohnes hat sich mein Körper verändert. In vier Jahren mindestens fünf Mal. Er ist anders als zuvor und er braucht andere Zuwendung als jener, der mich in meinen vormütterlichen Jahren geschmückt hat. Das, was früher leicht ging, wird nun schwieriger und die Jahre, die ich nun schon in diesem Körper durchs Leben gehe - 40 - haben auch Spuren der Zeit hinterlassen. Denn die Zeit vergeht und ich mit ihr. 

Read More
Jeder Tag ist Frauentag

Für jemanden wie mich, der viel mit Frauen und rund um das Thema Frauen arbeitet, ein ganzes Buch dazu geschrieben hat und die Lebenszeit einer stillen Revolution des göttlich Weiblichen schenkt,  sollte der Weltfrauentag eigentlich ein Feier - Tag sein. Doch wenn ich ehrlich bin: Für mich ist jeder Tag ein Weltfrauentag. Wir schreiben das Jahr 2018 und feiern heute am 8. März den Weltfrauentag. So wie jedes Jahr. Und so wie jedes Jahr hat sich für viele Frauen dieser Welt viel getan - doch solange wir den Weltfrauentag feiern, erinnert er uns immer noch daran, dass wir noch viel tun müssen, um das Weibliche in die Gesellschaft zurückzuholen und ihm jenen Platz zu schenken, die die Schöpfung für ihn vorgesehen hat.

Read More
mooNnotes Vollmond in der Jungfrau - den Himmel auf die Erde bringen

Mit den vielen Jahren des Lebens mit der Kraft der Mondin, habe ich gelernt, dass gerade Vollmonde in den Erdzeichen mir besonders gut tun. Vielleicht liegt es an meiner eigenen astrologischen Ausrichtung, oder einfach nur daran, dass ich die Mutter Erde sehr liebe, aber ich liebe jene Vollmonde ganz besonders, die die Kraft haben, mir ein geerdetes und doch sehr fliessendes Gefühl des Seins zu schenken. So wie diesen, der uns nun von weit oben im Sternzeichen der Jungfrau anblinzelt.  

Read More
Imbolc - Frühlingskraft erwacht

Imbolc. Lichtmess. Der Winter hat heute am 1. Februar seinen Höhepunkt erreicht und wir treten in einen neuen Zyklus im Jahresrad ein. Brigid - die Göttin des Lichtes und der beginnenden Frühlingskraft übernimmt als weiße Göttin die Fäden des Lebens von der Alten schwarzen Weisen und spinnt sie nun weiter. Denn das Leben vollzieht sich im Kreis - immer und immer wieder und so begegnet uns dieser besondere Tag des 1. Februar auch dieses Jahr aufs Neue, um uns die Möglichkeit zu geben, bewusst und achtsam mit unserem Leben umzugehen.

Read More